home > > Deutsche Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Freiburg

Deutsche Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Freiburg

2 Titel und 2 Bronzemedaillen, sowie 4 Altersklassen-Bezirksrekorde für Alexander Semmler

Alexander Semmler, Abteilungsleiter der Schwimmer des TV Passau 1862 wollte es in diesem Jahr wissen: Kann er in seiner neuen Altersklasse 60 mit der Deutschen Masters-Schwimmelite noch mithalten? Die überzeugende Bilanz: bei fünf Einzelstarts zwei Titel und zwei Bronzemedaillen. Darüber hinaus stellte er vier neue niederbayerische Altersklassenrekorde auf.

Freiburg hat die Deutsche Masters-Schwimmelite zu den 10. Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften eingeladen, die vom 29. November bis 1. Dezember auf einer 25 m Bahn durchgeführt wurden. Die Resonanz überwältigend. Aus allen Deutschen Landes-Schwimmverbänden meldeten 234 Vereine und Startgemeinschaften 914 Teilnehmer, die in 3222 Einzelrennen und 329 Staffeln an den Start gingen. Alexander Semmler nahm die lange Anfahrt von rund 600 Kilometer in Kauf, um zu sehen, ob seine Form, die er im Juli bei den Bayerischen Masters-Meisterschaften mit drei Siegen und vier Altersklassen-Bezirksrekorden hatte, noch vorhanden ist.

Über 100 m Brust verfehlte Alex Semmler seinen eigenen Rekord von 1:17,65 Minuten, den er im Februar in Passau bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Bezirksliga aufstellte, siegte aber überlegen in 1:18,81 Minuten vor  Jürgen Singwald von der Schwimmgemeinschaft Westthüringen. Die zweite Goldmedaille sicherte er sih über 50 m Brust in neuer Rekordzeit von 0:35,35 Sekunden und ließ Matthias Weiss von VFL Kaufering hinter sich. Über beide Bruststecken führt Ales Semmler auch die Deutsche Rangliste seiner Altersklasse an.

Über 50 m Schmetterling erreichte er Platz drei und löschte die alten AK-Bestzeit, die sein Abteilungsleiter-Vorgänger Gerhard Günsel 2004 in Rif bei Salzburg mit 0:34,52 Sekunden aufstellte aus, und schraubte die neue Rekordmarke auf 0:32,80 Sekunden. Auch über die doppelte Schmetterlingsstrecke holte Alex Semmler Bronze in neuer Rekordzeit von 1:14,09 Minuten. Die vom Landshuter Heribert Mayerhofer seit 2004 gehaltene Bestmarke über 100 m Lagen von 1:32,72 Minuten pulverisierte Alex Semmler auf die neue Rekordmarke von 1:14,19 Minuten und erreichte damit Rang fünf.