home > > Bayerische Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Pappenheim

Bayerische Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Pappenheim

Zwei Altersklassenrekorde für Semmler, sieben Medaillen für Passauer Masters

Aus dem großen Reservat der Masters-Schwimmer des TV Passau waren in dieses Jahr nur Alex Semmler, Milan Tanuska und Thomas Graichen bei den Internationalen Bayerischen Schwimm-Meisterschaften der Senioren im Oberbayerischen Pappenheim vertreten. Obwohl nur am Sonntag bei der 2-Tagesveranstaltung dabei, sprangen bei 9 Einzelstarts 4 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen heraus.

Besonders hervorzuheben die zwei niederbayerischen Altersklassen-Rekorde von Alex Semmler, der in seiner neuen AK 60 den alten Rekord seines Abteilungsleiter-Vorgängers Gerry Günsel aus dem Jahre 2003 über 50 m Schmetterling auslöschte und die neue Rekordmarke auf 0:32,33 Sekunden schraubte. Er musste jedoch den Sieg dem 4 Jahre jüngeren Matthias Weiss vom VFL Kaufering überlassen. Mit Platz eins war auch über 200 m Brust ein neuer AK-Rekord fällig, den Alex Semmler mit 3:06,26 Minuten jetzt inne hat. Unangefochten sein Sieg über 50 m Brust in 0:35,79 Sekunden. Mit dieser Zeit steht Semmler derzeit auf Platz eins der Deutschen Bestenliste in der Altersklasse 60.

Zwei Starts, zwei Siege die Bilanz vom Salzweger Milan Tanuska. In der AK 50 siegte er überlegen in 0:29,65 Sekunden vor dem Straubinger Ralf Schmidt. Auch bei 50 m Brust konnte er sich gegen den Regensburger Francesco Cutazzo in 0:36,12 Sekunden klar durchsetzen.

Für diese internationalen Meisterschaften meldeten sich auch Schwimmerinnen und Schwimmer aus Österreich, Russland, Serbien und der Schweiz, sowie den Bundesländern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen, Berlin, sowie von 60 bayerischen Vereinen. Insgesamt wurden 1166 Einzel- und 112 Staffel-Meldungen abgegeben. Auch Thomas Graichen (AK 25) erreichte mit Platz drei über 50 m und 100 m Rücken in 0:41,10 und 1:30,08 das Podest. Über 100 m Freistil in 1:10,61 wurde Graichen Fünfter, und erreichte über 50 m Schmetterling in 0:40,91 Rang sechs.